2-jährige Berufsfachschule

Darum geht's

Diese Schulform

Die 2-jährige Berufsfachschule ist eine weiterführende berufliche Vollzeitschule, die du ohne vorherige Berufsausbildung oder berufliche Tätigkeit besuchen kannst.
Dort bekommst du eine breit angelegte, fachrichtungsbezogene berufliche Grundbildung im gewählten Schwerpunkt und Unterricht in allgemeinbildenden Fächern. Außerdem machst du Praktika.

Das brauchst du

Voraussetzungen

  • Du brauchst den qualifizierenden Hauptschulabschluss
  • oder einen guten Hauptschulabschluss und Eignungsfeststellung durch die Klassenkonferenz der abgebenden Schule.

 

Höchstalter:
vor Vollendung des 18. Lebensjahres.

Schulen im Landkreis und der Stadt Kassel

Welche Fachrichtung interessiert dich?

  • All
  • medizinisch-technische und krankenpflegerische Berufe
  • sozialpflegerische und sozialpädagogische Berufe

Hauptschulabschluss nachmachen

Du möchtest gerne die 2-jährige Berufsfachschule besuchen, aber hast nicht den benötigten Abschluss?
Dann informiere dich über deine Möglichkeiten, den Hauptschulabschluss nachzumachen.