10. Hauptschuljahr

Darum geht's

10. Hauptschuljahr

Nach deinem Hauptschulabschluss kannst du auf eine andere Schule wechseln und dort den Realschulabschluss machen, wenn das an deiner aktuellen Schule nicht geht. 
In Hessen nennt man dieses Schuljahr „10. Hauptschuljahr“.
Es gibt keinen fachlichen Schwerpunkt.

Das brauchst du

Voraussetzungen

  • Du brauchst den qualifizierenden Hauptschulabschluss.

Das heißt: in der Projektprüfung und den schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Mathe und Englisch eine Gesamtnote von mindestens 3,0.

Schulen im Landkreis und der Stadt Kassel

Warum das 10. Hauptschuljahr machen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Realschulabschluss zu erlangen. Wenn du noch nicht genau weißt, in welche Richtung es danach gehen soll, ist evtl. das 10. Hauptschuljahr das Richtige für dich, da es keinen fachlichen Schwerpunkt gibt.

Realschulabschluss mit fachlichem Schwerpunkt

Wenn du schon weißt, welche Richtung dich interessiert, kannst du den Realschulabschluss auch an einer 2-jährigen Berufsfachschule machen.