Ausbildung machen

Was ist der Unterschied?

Du bist: Schüler/Schülerin.
Du brauchst: meistens einen Realschulabschluss.
Du bewirbst dich: bei der Berufschule bzw. im Pflegebereich bei einer Pflegeeinrichtung und einer Krankenpflegeschule.
Du lernst: in der Berufschule und im Betriebspraktikum bzw. in einer Pflegeeinrichtung.
Du bekommst: unter bestimmten Voraussetzungen BAföG; eine Ausbildungsvergütung gibt es nur in der Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann.
Du zahlst: bei manchen schulischen Ausbildungen Schulgeld.

Du bist: Auszubildender/Auszubildende mit Ausbildungsvertrag.
Du brauchst: den Abschluss, den der Betrieb verlangt.
Du bewirbst dich:
beim Betrieb.
Du lernst: im Betrieb und in der Berufsschule.
Du bekommst: eine Ausbildungsvergütung, unter bestimmten Voraussetzungen Berufsausbildungsbeihilfe (BAB), eine Azubi-Card

Du bist: Schüler/Schülerin.
Du brauchst: meistens einen Realschulabschluss.
Du bewirbst dich: bei der Berufsschule.
Du lernst: in der Berufsschule und im Praktikum.
Du bekommst: BAföG (unter bestimmten Voraussetzungen).

Alles zum Thema

Unterstützung

Wenn es mit der Ausbildung nicht richtig klappen will, solltest du dir Unterstützung suchen.