zur Startseite

FAQ

 

Download Adressenverzeichnis
Linkliste

 

 

 

Impressum Kontaktseite

 

 

 Dieses Projekt wird gefördert durch:




 

 

 

Fragen und Antworten russisch > Infos rund ums Geld > ALG II / Hartz IV

 

ALG II / Hartz IV

Wenn deine Eltern ALG II bekommen, lebst du in einer Bedarfsgemeinschaft.
Jugendliche ab einem Alter von 15 Jahren, erhalten dann auch Arbeitslosengeld II (auch Hartz IV genannt).
Ab diesem Zeitpunkt wird von dir gefordert,
dass du dich um deine berufliche Zukunft kümmerst.
Das heißt, du bekommst regelmäßig Einladungen von
der Jobcenter und musst dich um eine Ausbildung bemühen,
wenn du nicht mehr zur Schule gehst.

Bis du 25 Jahre alt bist, kannst du nur mit Zustimmung
des Jobcenters ausziehen.
Gründe für einen Auszug kann eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle sein,
die weit entfernt von dem Wohnort deiner Eltern liegt oder
„"schwerwiegende, soziale" Gründe,
die gegen ein Zusammenwohnen mit deinen Eltern sprechen.

Einen Antrag auf ALG II stellst du bei dem Jobcenter, das für dich zuständig ist.
Dies richtet sich nach deinem Wohnort und der Postleitzahl.
Für Jugendliche unter 25 Jahren ist das U25-Team jeweils zuständig.

adresse Jobcenter der Stadt-Kassel GmbH
Grüner Weg 46
34117 Kassel (im Gebäude der Agentur für Arbeit)

telefon

Tel. 0561/701-2682 oder –-2684 (U25 Team)

adresse Jobcenter des Landkreises Kassel
Ständeplatz 23
34117 Kassel

telefon

Tel. 0561/2078-0 (Zentrale)

 

Klick dich weiter. Lies Info zu ...

interner linkKindergeld
interner linkBAföG für SchülerInnen und schulische Ausbildungen
interner linkBewerbungskosten
interner linkBAB
interner linkALG II (Harz IV)

Letzte Aktualisierung: 01.06.2014

 

  Weiterführende Links
  und Downloads

 

Jobcenter Kassel
Jobcenter Landkreis Kassel